Sattel-Service

Ablauf

Vermessung des Pferdes und ggf. des Reiters mit Anfertigung eines Meßprotokolls (auch für Ihre Unterlagen)

  • Daraus folgt die Beurteilung von Pferd, Reiter, Sattel und Reitweise
  • Ggf. Anpassung und Änderung des Sattels nach ergonomischen Gesichtspunkten
  • Vorreiten (ggf. auch mehrfach)
  • Nachkontrolle sowie Dokumentation der Veränderungen anhand des gefertigten Meßprotokolls
    Dies ist die Basis für eine langfristige Betreuung.
  • Reparaturen sind bei Sattelterminen möglich

Nach vorheriger Absprache sind Änderungsarbeiten vor Ort mit der Reisewerkstatt möglich.

Rahmenbedingungen

Bitte 1,5 h bis 2,5 h – inkl. Vorreiten – einplanen

  • Dünne, helle/weiße, saubere Satteldecke mitbringen
  • Trockener, ausreichend beleuchteter Arbeitsplatz
  • Nahe gelegene Reithalle

Nach vorheriger Absprache sind ggf. anderweitige Regelungen möglich.